Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5

Kaffee Vollautomat Test 2016

Philips HD8831/01 3100 Kaffeevollautomat

kaffeevollautomat-der-testIrgendwann war ich es dann doch leid, dass ich auf der Arbeit einen tollen Kaffeevollautomaten stehen habe, mich dann Zuhause jedoch mit vorgemahlenen Bohnen und einer wirklich uralten Kaffeemaschine rumplagen musste. Ich hatte zwar die Wahl mir eine der schicken kleinen Senseos zu kaufen, doch irgendwie war das ja das gleiche in grün, nur dass der Kaffee schon in kleinen Tütchen abgepackt war. Also musste ein richtiger vollwertiger Kaffeevollautomat her. Natürlich brauchte ich nicht das „Over The Top“ Modell meiner Firma, aber etwas Anständiges sollte es dann doch schon sein. Schließlich wollte ich mich ja verbessern und nicht auf dem gleichen Niveau weiter rumkrebsen. Hier der Kaffeevollautomat Test. Finden sie den richtigen Kaffeevollautomat.

Also habe ich mich für die Phillips HD8831/01 entschieden, da mich die ganzen positiven Reviews überzeugt haben. Was soll ich sagen, auch ich bin restlos begeistert und würde sie jedem empfehlen, der auf leichten Knopfdruck wunderbares Kaffeearoma genießen möchte.

Natürlich stellte meine Freundin dann sofort fest, dass sie damit ja auch Milch aufschäumen kann und hatte sich dann auch einen Kaffee Latte mit dem klassischen Milchaufschäumer gegönnt. Hierbei muss ich sagen, dass meine Gute mal als Barista gearbeitet hatte und dementsprechend wusste, wie man mit dem manuellen Milchaufschäumer umzugehen hat. Ich glaube mir wäre vielleicht die Milch da übergekocht, auch wenn sie immer wieder behauptet, dass würde selbst ich hinbekommen. Ihr Wort in Gottes Ohr, wollen wir es einfach mal glauben. Ich trinke eh lieber meinen Espresso! Kaffeevollautomat ist schon echt tolles Gerät mit vielen tollen Extras. Infos über den Kaffeevollautomat sind deshalb ein Muss.

Die besten Kaffeevolautomaten

An sich hat die Maschine alles was man braucht. Espresso ist mit einem Knopfdruck verfügbar, doch auch für den lieben Teegenuss gibt es eine Taste für heißes Wasser. Hier punktet die Philips sogar gegenüber der Maschine auf der Firma, da muss man Tasse und Knopf für heißes Wasser festhalten, hier stelle ich die Tasse einfach bequem drunter und drücke eine Taste. Fertig!
Geschmäcker sind jedoch manchmal sehr verschieden, deshalb auch noch mal die Anmerkung, dass sowohl der Mahlgrad als auch die Wassermenge im Menü individuell einstellbar sind, so dass man sich sowohl seinen Kaffeegenuss einstellen kann, als auch Gäste mit anderen Geschmäckern leicht zufrieden stellen kann. Daher kann ich mit Zuversicht sagen, dass diese Maschine sich auf nahezu jedem Benutzer anpassen lässt. Wer zum Beispiel lieber selbst seine Bohnen mahlt (warum auch immer…) kann sein Kaffeemehl auch selbst einfüllen, anstatt die Maschine mahlen zu lassen. Alles im allen ein feiner kleiner Kaffeevollautomat, welcher für mich keine Wünsche offen lässt. Kaffeevollautomat ist nicht einfach ein Kaffeevollautomat. Es gibt große Unterschiede zwischen den Geräten und damit der passende Kaffeevollautomat bei ihnen zuhause steht müssen was dafür tun, nämlich suchen.

Categories: Kaffeevollautomat Test

Spiegelreflexkamera Testbericht 2016

spiegelreflexkkamera-testOb es die kleinen Kinder sind, welche man liebt und jedem Moment behalten möchte oder auch Momente die man einfach nicht so vorbeiziehen möchte und diese behalten will. Es gibt genug Dinge wo es sich lohnt eine Spiegelreflexkamera zu besorgen, damit man diese nicht verliert. Jeder Moment in dem kurzen Leben ist schnell vergangen und man hat vieles schnell aus den Augen verloren. Mit einer Kamera hält man die Momente für immer fest. Bei der Wahl einer Spiegelreflexkamera ist jedoch Vorsicht geboten, denn man kann schnell das falsche Modell aussuchen und dann hat man den Salat.

Tests für Spiegelreflexkameras

Technik der Spiegelreflexkamera. Eine Kamera mit einem Sensor kann hervorragende Bilder und super scharfe Videos drehen. Damit lassen sich die Scene optimal einfangen und dies mit einer hohen Qualität, dass man auf dem Fernseher beispielsweise abspielen kann. Darum lohnt es sich solche Kameras vorher zu vergleichen und zu testen, damit man genau weiß was man eigentlich kauft. Solche Tests helfen dabei sehr. Beispielsweise ein Canon Spiegelreflexkamera Tests, welcher alle Vorteile von den Modellen aufzeigt. Dadurch werden aber auch die schwachen Seiten der DSLR Kameras erkennbar und man kann schnell ein Urteil treffen ob es was ist oder eher nicht.

Test, Vergleiche und Testberichte von Spiegelreflexkamera

dslr-kameraTestberichte sind genauso wichtig und gerade Meinungen von anderen Usern und Kunden, welche bereits Erfahrungen mit dem Modelle gesammelt haben sind dabei Gold wert. Damit vermeiden sie eine Fehlkauf und können auch ihre Kaufentscheidung bei anderen Modellen der Digitalen-SLR Kameras machen. Es macht Sinn sich dafür ein wenig Zeit in Anspruch zu nehmen und genau zu recherchieren. Unterschiede wie eine ASP-C oder eine Vollformat Kamera werden damit viel klarer und andere technische Details wie die Pixelanzahl und RAW Dateien erst verständlicher. Je mehr man sich mit einem Thema beschäftigt, desto mehr erfährt man darüber und man kann sich ein eigenes Bild davon machen. Seien sie daher immer auf der Hut, wenn sie ein Gerät kaufen möchten. Spiegelreflexkamera sind toll, jedoch gibt es da Unterschiede und eine Spiegelreflexkamera ist nicht gleich eine Spiegelreflexkamera ohn sie voher zu testen.

Ein Film dazu:

Categories: Spiegelreflex Kamera

Beste Entsafter im Test

Entsafter Informationen und die unterschiedlichen Arten

Mit einem Entsafter ist es möglich Säfte aus Gemüse, Obst, Kräutern oder aus Gräsern herzustellen. Es gibt drei Arten von Entsaftern: Die Saftpresse, den Dampfentsafter sowie den Zentrifugenentsafter.

Wie arbeiten die verschiedenen Entsafter:

der-beste-entsafterEs gib Zitruspressen sowie Saftpressen mit einer Schnecke oder auch mit zwei Schnecken.
Zitruspressen entsaften nur Zitrusfrüchte. Hier handelt es sich folglich um eine einfache Form einer Saftpresse. Die Entsafter mit einer und auch die Entsafter mit zwei Schnecken entsaften hingegen fast jedes Obst und auch Gemüse. Die Schnecken brechen Stücke aus dem Obst oder Gemüse ab und pressen den Saft aus diesen Stücken heraus. Der Saft läuft durch ein Sieb, so dass keine Stücke mit in den Saft gelangen. Da die Drehzahl der Schnecken gering ist und fast kein Sauerstoff in den Saft hineinkommt, ist die Qualität des gepressten Saft sehr gut.

Bei hartem Obst oder Gemüse eignet sich ein Zentrifugenentsafter. Im Gegensatz zu der Saftpresse können hier jedoch keine Gräser oder Kräuter verarbeitet werden. Das Pressgut wird mit einer hohen Geschwindigkeit zerkleinert und durch ein Sieb gepresst. Da die kleinen Stücke, auch genannt Trester, kaum geschleudert werden erhält man eine geringere Saftausbeute. Da die Zentrifugenentsafter in einem hohen Tempo entsaften können, werden sie oft in der Gastronomie eingesetzt.

Wenn man eine große Menge an Obst pressen möchte, eignet sich der Dampfentsafter. Der Dampfentsafter besteht aus drei Behältern.
Auf dem Herd wird Wasser in dem untersten Behälter zum kochen gebracht. Der Wasserdampf gelangt durch einen Trichter weiter nach oben und bringt die Pflanzenzellen zum platzen. Dann fließt der Saft durch Löcher in einen Auffangbehälter.
Im Fruchtkorb hängen bleiben Reste wie Kerne oder Stiele. Es besteht also ein sehr geringer Arbeitsaufwand.

Der Saft aus welcher Saftpresse ist qualitativ am Wertvollsten?

Ein Entsafter Test hat ergeben, die Qualität des Saftes hängt von zwei Faktoren ab. Einmal von der Menge des Sauerstoffs welcher während der Entsaftung in den Saft gelangt und zum anderen die höhe der Temperatur während der Entsaftung. Da Zentrifugenentsafter relativ viel Sauerstoff in den Saft wirbeln, besitzt der Saft vergleichbar eine geringere Qualität. Denn die im Saft vorhandenen Enzyme werden durch den Sauerstoff reduziert. Die Enzyme sind zum Beispiel verdauungsfördernd. Bei einem Dampfentsafter werden hingegen durch die hohe Temperatur viele Vitamine und Minaralien zerstört. Beim Entsaften von Obst in Saftpressen wird wenig Sauerstoff aufgewirbelt. Der Saft wird zudem nicht hoch erhitzt. Daher ist der Saft der Saftpresse am gesündesten für den Körper.

Welche Vorteile bietet ein Entsafter?

Säfte von einem Entsafter sind gesünder und verringern das Krankheitsrisiko.
Abgefüllte Säfte in Plastikflaschen sind nicht so gesund wie ein frisch gepresster Saft. Denn Plastikpartikel können sich in der Flasche absetzen und mitgetrunken werden. Sehr gesund ist es zudem dass die Säfte aus frischen Zutaten bestehen, dass sie vorher nicht gekocht oder anders verarbeitet wurden. Der Vitamingehalt ist bei einem frisch gepressten Saft viel höher und es sind mehr Nährstoffe vorhanden. Die Vitamine schützen den menschlichen Organismus vor Krankheiten. Desweiteren spart man Geld und Zeit. Denn durch einen Entsafter kann man schnell viele wichtige Vitamine zu sich nehmen. Wenn man einen derart gesunden Saft beispielsweise in einem Restaurant bestellt, so muss man eine Menge Geld bezahlen. Ein Entsafter eignet sich außerdem für ungefähr 95% aller Obst und auch Gemüsesorten. Man kann also nach herzenslust herumexperimentieren und sich leckere Drinks zusammen mischen. Dies macht Spaß, geht schnell und unkompliziert und vor allen ist es sehr lecker.

Categories: Entsafter